06.02.2018

Tatüü-Ta-Taa

Am 9. Februar bekam der Kindergarten des Humanistischen Hauses besuch von der regensburger Polizei.

Passend zu unserem Berufeprojekt besuchte die Polizei Regensburg den Kindergarten.

Neben den Aufgaben eines Polizisten lernten die Kinder auch das richtige überqueren von Straßen wie die sichere Nutzung von Ampeln und Zebrastreifen.

Zentral an dem Besuch war das Thema "Gehe niemals mit einem Fremden mit", welches den Kinder sehr gut und verständlich näher gebracht wurde.

Das Highlight des Besuches war aber die Besichtigung des Polizeiautos, in welches sich alle mit Blaulicht und Sirene hineinsetzen durften.

Wir danken der Polizei Regensburg für den tollen Tag! :)

 

 

 

 

  • Facebook - Like
  • Google+
  • Twitter