Über uns

Pädagogisches Konzept

Hier finden Sie unser aktuelles pädagogisches Konzept.

Unser Team

In unserer Kindertagesstätte gibt es vier Kinderkrippengruppen im Erdgeschoss. Betreut werden ihre Kinder von vier Erzieherinnen und acht Kinderpflegerinnen.

Der Kindergarten befindet sich im 1. Stock. Dort arbeiten in zwei Gruppen drei Erzieherinnen, zwei Kinderpflegerinnen und ein Kinderpfleger.

Sprachförderung

Unsere Kita nimmt am Bundesprogramm Sprach-Kitas: "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt" ist teil. Wir freuen uns sehr, dass wir auch 2016 wieder bei diesem Programm dabei sind. Alle weiteren Details finden Sie  hier.

Räumlichkeiten

Unsere Räume sind hell und freundlich in einem großzügigen Neubau untergebracht. Vor allem eines liegt uns am Herzen: eine kindgerechte Gestaltung mit viel Platz zum Toben, Spielen, Ausprobieren und Ausruhen.

Aber sehen Sie selbst, wie schön es bei uns ist:

Beiträge + Gebühren

Der Elternbeitrag im Kindergarten beträgt je nach vereinbarter Buchungszeit:
Kernzeit bis 4 Std. 158.-€
Bis 5 Std. 174.-€
Bis 6 Std. 190.-€
Bis 7 Std. 206.-€
Bis 8 Std. 222.-€
Bis 9 Std. 237.-€
Bis 10 Std. 253.-€
Der Elternbeitrag in der Kinderkrippe beträgt je nach Buchungszeit
Kernzeit bis 4 Std. 300.-€
Bis 5 Std. 330.-€
Bis 6 Std. 360.-€
Bis 7 Std. 390.-€
Bis 8 Std. 420.-€
Bis 9 Std. 450.-€
Bis 10 Std. 480.-€
Ein warmes Mittagessen kann bei uns gebucht werden. Gekocht und geliefert wird diese hochwertige Vollwertkost von der Firma „Christmann“ und kostet im Monat 64,90 €. Die Belieferung von vegetarischer Kost ist möglich. <

Qualitätsmanagement

Qualität ist ohne Professionalität nicht denkbar, und Professionalität kann ohne Qualitätssicherung auf Dauer nicht glaubwürdig bleiben. Um eine dauerhafte Qualitätssicherung zu ermöglichen, haben wir uns deshalb folgendes Handlungskonzept entworfen.


Wir werden unsere Arbeit kontinuierlich weiterentwickeln, indem wir:
- gewünschte Ergebnisse bestimmen,
- das Vorgehen und dessen Umsetzung planen und erarbeiten,
- die Umsetzung realisieren,
- bewerten und überprüfen,
- sowie schließlich vor dem Hintergrund der Bewertungsresultate wieder neue Ergebnisse festlegen.

Die Anwendung folgender Methoden liegt diesem Handlungskonzept zu Grunde.

Durch:
- Elternbefragungen,
- Kinderbeobachtungen,
- Zusammenarbeit mit anderen Kindertagesstätten,
- Zusammenarbeit mit Fachdiensten,
- Zusammenarbeit mit dem Dachverband, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband
- Kollegiale Beratung
- Regelmäßiger Fortbildung
- Und vielen Gesprächen mit Fachleuten generell
wird an einer ständigen Verbesserung und Sicherung der bestehenden Qualität gearbeitet.

Das Team arbeitet regelmäßig an der Weiterentwicklung der Qualitätsstandards. Zusätzlich finden Qualitätstage mit den Mitarbeiter(innen) der Kindertageseinrichtungen des HVD Bayern und dessen Fachberatung statt. Die Weiterqualifizierung wird vom Träger begrüßt und allen Mitarbeitern ermöglicht. Das Team erstellt jedes Jahr ein Fortbildungskonzept, in dem Schwerpunkte der Fortbildung des Gesamtteams und jedes einzelnen Teammitglieds geplant und festgehalten werden.

Haus für Kinder - Gartenstadt

  • Ansprechpartner/-in:
    Cosima
    Ahmad
    Johann-Krieger-Str. 51
    90469
    Nürnberg
    0911 52 88 00 92
    0172 25 64 201
    0911 52 88 00 93
    gartenstadt@hvd-bayern.de
    Öffnungszeiten:
    Mo-Do 7.00-17.00
    Fr 7.00-16.00

    98 Betreuungsplätze
    (48 Krippen- und 50 Kindergartenplätze)